VERKEHRSMäSSIGE ERSCHLIESSUNG

Möriken-Wildegg liegt zwischen Zürich und Aarau. Mit dem Auto erreicht man Zürich in 30 Minuten. Eine Schnellstrasse führt zum Anschluss Aarau-Ost der Autobahn A1 bei Hunzenschwil und weiter nach Aarau.  Der Autobahnanschluss in Mägenwil ist in gut 5 Minuten erreichbar. 
Der Bahnhof Wildegg liegt an der Haupteisenbahnlinie Olten–Aarau–Brugg–Zürich.
Zwischen den Bahnhöfen Wildegg und Lenzburg verkehren zwei Buslinien der Gesellschaft Regionalbus Lenzburg. Eine weitere Buslinie verkehrt von Lenzburg über Möriken nach Brunegg.

INFRASTRUKTUR

Möriken-Wildegg bietet Einkaufsmöglichkeiten, Post, Bank, Dienstleistungsunternehmen, Restaurants und Naherholungsgebiete – alles an einem Ort und innerhalb kürzester Zeit erreichbar. 

Die Gemeinde verfügt über zwei Schulzentren und vier Kindergärten. Seit 2018 sind die Schulen von Möriken-Wildegg,Brunegg und Holderbank zu einer Kreisschule zusammengefasst. Der Kindergarten und die Primarschule liegen in Möriken, während sich die nächstgelegene Kantonsschule in Aarau befindet. Der leistungsfähige Schulbetrieb stellt diverse Angebote zur Verfügung wie zum Beispiel einen Mittagstisch oder eine geräumige Bibliothek.
Kulturell tragen nicht nur die zahlreichen Vereine und das grosse Freizeitangebot ihren Teil bei, sondern auch eine Kulturkommission, die das vielfältige kulturelle Schaffen im Dorf unterstützt.